DSA Barbara Großauer, MSc

Psychotherapie - Integrative Therapie

 

 

Integrative Therapie

 

Psychotherapie verstehe ich, angelehnt an Hilarion Petzold, den Begründer der Integrativen Therapie als Humantherapie. Es ist Arbeit mit und nicht nur an dem Menschen.

Der Mensch ist stets Mit-Mensch. Sein Körper, seine Seele und sein Geist, abhängig vom jeweiligen sozialen, ökologischen und kulturellen Umfeld, von seinen Erfahrungen, seiner gegenwärtigen Situation und seinen Vorstellungen spielen ineinander und finden ihren Ausdruck.

Sind diese Ausdrucksmöglichkeiten eingeschränkt, weil der Mensch erkrankt ist oder seine Ressourcen und seine Resilienzen/Wiederstandsfähigkeiten erschöpft sind, kann Psychotherapie in einem gemeinschaftlichen Prozess dazu beitragen, neue Wege wahrzunehmen, sie zu erfassen und anzuwenden. Ziel ist es psychische, psychosoziale, psychosomatische Leidenszustände zu heilen oder zu lindern. Lebens-Perspektiven sollen erweitert sowie vorhandene Potentiale entdeckt und wieder wirksam werden.

Psychotherapie wird unterstützend erlebt unter anderem bei Depressionen, Angsterkrankungen, psychosomatischen Beschwerden, Essstörungen, in Krisensituationen, bei Trauerprozessen, bei Schlafstörungen, psychiatrischen Erkrankungen etc. Eine psychotherapeutische Begleitung kann zu Stabilität und Orientierung in unterschiedlichsten Lebenslagen verhelfen.

Ich freue mich darauf, Sie ein Stück Ihres Weges zu begleiten.